Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit für Unternehmer

Karel Groen hat eine bemerkenswerte Aussage in seinem LinkedIn-Profil:
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den nördlichen Niederlanden und Deutschland (Niedersachsen).
Träumen, denken, wagen, tun und durchhalten.

Karel ist Direktor der Ems Dollard Region und kommt am 24. Februar zu unserem Treffen, um zu erklären, was der EDR für dich als Unternehmer bedeutet und was er für dich bedeuten kann:

Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit für Unternehmer

Die Ems Dollart Region (EDR) ist die nördlichste europäische Grenzregion entlang der deutsch-niederländischen Grenze. Sie wurde 1977 gegründet. Die Geschäftsstelle der EDR ist im niederländischen Bad Nieuweschans angesiedelt. Diese hat sich zu einem deutsch-niederländischen Begegnungszentrum entwickelt, in dem grenzübergreifende Veranstaltungen und andere Aktivitäten stattfinden und zahlreiche grenzübergreifende Projekte auf den Weg gebracht werden.

Das Treffen findet in der stimmungsvollen Art Gallery Waarkunst statt.